Hier findet du immer die neuesten Infos der Aktivriege.

Viel Spass beim Lesen und Betrachten!

Skiweekend Obersaxen

Am Wochenende vom 17./18. Februar 2018 reiste eine Gruppe von 17 Turnerinnen und Turnern ans Skiweekend nach Obersaxen. Dabei waren nicht nur Mitglieder der Aktivriege, sondern auch die Gäste Martin Aurich, Urs Brühwiler und Richi Stolz, seit Jahren immer mit dabei sind. Gleich nach der Ankunft im Meilener Haus ging es ab auf die Piste. Da die Wettervorhersage eher durchzogen war, wollte man die Sonne möglichst lange ausnutzen. Diese blieb länger als erwartet und so waren die Bedingungen bis am frühen Nachmittag perfekt. Als dann Wolken aufzogen, war dies der richtige Zeitpunkt, mit dem Après-Ski zu starten. Die vereinseigene Serviertochter Alessia konnte alle Wünsche, insbesondere jene nach Hahnenwasser, erfüllen. Rechtzeitig zum Nachtessen fanden alle Wintersportler den Weg zurück ins Haus. Nach der feinen Mahlzeit wurden sodann die Spiele hervorgeholt und gejasst, „gearschlöchlet“ und Rundlauf gespielt was das Zeug hielt.

Der erste Blick aus dem Fenster am Sonntagmorgen verheiss nichts Gutes: Ausser einer dicken Nebelschicht war nicht viel zu sehen. Trotzdem wagten es alle auf die Piste und brachten einige Abfahrten hinter sich. Teilweise war nicht einmal der nächste Pfosten der Pistenmarkierung sichtbar. Doch siehe da: Ganz zuoberst konnten dann noch kurz einige Sonnenstrahlen getankt werden.

 

Neuer Vorstand für die Aktivriege

 

An der 159. Abteilungsversammlung der Aktivriege vom 12. Februar 2018 wurde ein zukunftsweisender Beschluss gefasst: Die Unterriegen Aktive Dienstag, Aktive Mittwoch und Aktive Damen wechseln geschlossen in die Männer- bzw. Frauenriege.

 

In den vergangenen Monaten setzten sich eine Strategiegruppe und auch der Vorstand intensiv mit der Zukunft der Aktivriege, welche bis vor der diesjährigen Abteilungsversammlung aus fünf Unterriegen bestand, auseinander. Mit einer Umfrage bei allen Riegenmitgliedern wurden zudem die Meinungen und Bedürfnisse der Turnerinnen und Turner abgeholt. An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an Dölf Looser für die Durchführung und die Auswertung der Umfrage. Die Ergebnisse zeigten auf, dass sich alle Turnenden in ihrer Gruppe wohlfühlen und auch weiterhin in dieser Gruppe trainieren möchten, die Berührungspunkte und gemeinsame Interessen zwischen den einzelnen Unterriegen jedoch teilweise relativ klein sind. Um den Zusammenhalt in der Aktivriege und damit auch die Zukunftsaussichten zu stärken, beantragte der Vorstand nach mehreren Gesprächen mit den Riegenleitern und Mitgliedern den geschlossenen Übertritt der Aktiven Dienstag und Mittwoch in die Männerriege bzw. der Aktiven Damen in die Frauenriege. Alle Hallenbelegungen dieser Unterriegen sollen vorerst an die neuen Riegen übertragen werden, ebenso ein finanzieller Zustupf von je Fr. 1‘000.- für die Männer- und die Frauenriege. Diese Anträge wurden an der Abteilungsversammlung nahezu einstimmig angenommen, sodass neu noch die Unterriegen Getu und Gym in der Aktivriege verbleiben.

 

Diese Übertritte machten auch einige Neubesetzungen im Vorstand nötig. Stephan Harder, langjähriger Präsident der Aktivriege, wird in die Männerriege wechseln. Sein grosser Einsatz für den Stadtturnverein wurde von allen Anwesenden mit einem grossen Applaus gewürdigt. Die Position des Präsidenten übernimmt neu Martin Strub, welcher bis anhin als Technischer Leiter im Vorstand tätig war. Für sein bisheriges Amt konnte Jonas Guler gewonnen werden. Die bisherige Beisitzerin, Ursula Moser, wird in die Frauenriege übertreten. Auch ihr Engagement wurde sehr herzlich verdankt. Als neue Beisitzerin wurde Céline Strässle gewählt. Das Amt des Vizepräsidenten, welches zuvor nicht besetzt war, wird in Zukunft Jérôme Koch ausüben. Die übrigen Vorstandsmitglieder (Kassier: Nadine Christl, Aktuar: Selina Baumer, Medien: Susanne Wahrenberger) stellten sich zur Wiederwahl. Schliesslich konnte mit Melina Moser auch eine Nachfolge für die abtretende Revisorin Monika Brüschweiler präsentiert werden. Mit diesem jungen und motivierten Vorstand wird es bestimmt gelingen, die Aktivriege in eine erfolgreiche Zukunft zu lenken.

 

Der Vorstand der Aktivriege präsentiert sich also wie folgt:

Präsident Martin Strub

Vizepräsident Jérôme Koch

Technischer Leiter Jonas Guler

Kassierin Nadine Christl

Aktuarin Selina Baumer

Beisitzerin Céline Strässle

Medien Susanne Wahrenberger

 

Die Rechnung des Vereinsjahres 2017 schloss, trotz budgetiertem Verlust, mit einem Gewinn von rund Fr. 300.- ab. Besonders das Engagement an verschiedenen Helferanlässen trug zu diesem erfreulichen Ergebnis bei. Schliesslich folgten die Ehrungen: Besonders hervorzuheben ist hier das 35-jährige Vereinsjubiläum von Sylvia Herzog und Patrick Lieberherr. Zahlreiche weitere Jubilare, darunter alle ehemaligen Satus-Mitglieder, durften ein kleines Präsent entgegennehmen. Und auch die fleissigsten Turnstundenbesucherinnen und –besucher des letzten Jahres wurden ausgezeichnet. Nicht zuletzt ging ein grosses Dankeschön an alle Riegenleiter, die sich Woche für Woche für die Gestaltung der Turnstunden einsetzen.